Kliniken Schmieder
Neurologisches Fach- und Rehabilitationskrankenhaus


Angebot:
Die Kliniken Schmieder behandeln neurologische Patienten aller Schweregrade. Sie bieten die vollständige Kette der „Neurologischen Rehabilitation“ aus einer Hand an, über alle Phasen hinweg.
An sechs Standorten in Baden-Württemberg behandeln sie über 10.000 neurologische Patienten jährlich.
Sie besitzen ein eigenes Forschungsinstitut und kooperieren mit Universitätskliniken in vielen Forschungsprojekten.

Die Kliniken Schmieder Heidelberg, Speyererhof, sind die jüngste Einrichtung der Kliniken Schmieder. Eröffnet wurden sie im Jahr 2001 und seither versorgen sie das Ballungsgebiet Rhein-Neckar mit der wohnortnaher Behandlung von neurologischen Patienten Derzeit haben die Kliniken Schmieder Heidelberg 150 Betten, die in einem denkmalgeschützten Altbau und einem Neubau, verbunden durch einen ebenfalls neu gebauten Funktionsbau, untergebracht sind.
Rund 250 Mitarbeiter versorgen jährlich über 1.500 Patienten aller Schweregrade.
Mit der Uniklinik Heidelberg und Mannheim sowie mit der Dietmar-Hopp-Stiftung bestehen Forschungsprojekte.

Diagnostik:
Ultraschalldiagnostik,extra-und intracranielle Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße; Endoskopische Schluckdiagnostik; Neurophysiologische Diagnostik (NLG, EMG, EEG, evozierte Potentiale); Neuropsychologische Diagnostik; internistische Diagnostik einschließlich Röntgen; Echokardiographie, Langzeit-EKG und Blutdruckmessung; Gastroskopie( einschl. PEG-Anlage); Gesichtsfeldperimetrie; Diagnostik von Sprach- und Sprechstörungen, Neuroradiologie(MRT/CCT) und klinisch-chemisches Labor in Zusammenarbeit mit der Uniklinik Heidelberg

Therapieangebot:
ärztliche Therapie incl.medikamentöser Behandlung; Physikalische Therapie; Physiotherapie, Behindertensport;Ergotherapie;Psychotherapie;Neuropsychologische Übungstherapie einschl. Gesichtsfeldtraining;
Sprach-/Schlucktherapie, Sozialdienst; Selbsthilfegruppe“Junge Menschen nach Schlaganfall“;
Freizeittherapie;Berufstherapie;Gesundheitsbildung;
Diätkost und Beratung

Zielgruppe:
Behandlung von akuten sowie postakuten Hirnschädigungsfolgen (Bsp. nach Schlaganfällen, Schädel-Hirntraumen, Hirntumoren etc.); Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems, z.B. MS, GBS; Behandlung von degenerativen Erkrankungen wie Demenz; Psychische und psychosomatische Störungen bei neurologisch Kranken; Bewegungsstörungen, z. B. Parkinson, Dystonien, Muskelerkrankungen; Neurologische Schmerzsyndrome;

Kostenträger:
DRV Bund und Land, gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen, BG




Judith Mang (Diplomsozialpädagogin) 
 
Kliniken Schmieder Heidelberg
69117 Heidelberg

Telefon:
06221/6540 -229

Fax:
06221/6540 -498

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prof. Dr. med. Mircea Ariel Schoenfeld
Ärztlicher Leiter

Kliniken Schmieder Heidelberg
69117 Heidelberg

Telefon:
06221/6540 -221

Fax:
06221/6540 -560

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Internet:
www.kliniken-schmieder.de